Gibraltar 2018 - Mit dem Rennrad von Eggstedt nach Südspanien

Text:

Mario Ihfe und Sascha Grewe, zwei Männer aus Eggstedt und Itzehoe, die eine "Fahrradtour" der Extraklasse absolvieren - und das in nur 15! Tagen.

Von Eggstedt nach Gibraltar und zwar mit dem Fahrrad. Am Samstag sind die beiden gestartet. Mit dabei war unser Geschäftsführer und leidenschaftlicher Rennradfahrer Dierk Frauen, der die beiden auf ihren ersten Kilometern begleitete.

Die beiden Fahrer sind mittlerweile schon in Belgien und haben demnach schon einen Teil der 3000 km weiten Strecke zurückgelegt.

Vielleicht fragen Sie sich warum die beiden 3000km mit dem Fahrrad fahren? - Für einen guten Zweck, den wir gerne unterstützen! Unterstützt wird der Freundeskreis Hospiz Dithmarschen.

Alles über die Tour, den Freundeskreis Hospiz Dithmarschen und die beiden Radfahrer können Sie auf der aufgeführten Homepage nachlesen:

https://www.gibraltar2018.de/2018/02/16/spende-1-pro-kilometer-f%C3%BCr-den-freundeskreis-hospiz-dithmarschen/

Wir freuen uns über jede Unterstützung, die das Ziel der beiden, 6000€ an Spedengeldern zu sammeln, näher rücken lässt.

Finden Sie klasse? - Dann finden Sie hier direkt das Spendenkonto!

Freundeskreis Hospiz Dithmarschen e.V.
Sparkasse   Westholstein
IBAN: DE65 2225 0020 0000 1547 92
BIC: NOLADE21WHO

Verwendungszweck: GIBRALTAR2018

 

 IMG 3768IMG 3768IMG 3768IMG 3768

nach oben