Supermarkt des Jahres

Ernährungsquiz

Text:

20 Viertklässlern der Fehrsschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Olias wurde von unserem Ernährungsservice gezeigt, wie ein super Müsli zubereitet wird. Vom Einkauf bis auf den Löffel, alles konnten die Schülerinnen und Schüler selbst erleben. Welche Zutaten dazugehörten, verriet ihnen unsere Ernährungsservice-Mitarbeiterin Heidi Siemsen und ging mit einer Gruppe durch unseren Markt, um diese zu besorgen. Zeitgleich spielte die andere Hälfte das Ernährungsquiz mit unserem Ernährungsberater Martin Noack. Eine Frage darin war: „Warum ist die Banane krumm?“. Keines der Kinder vermutete, dass die Frauen Mitarbeiter diese in Form bringen und lagen somit richtig.
Fertig mit dem Einkauf, verwies Heidi (wie sie sich den Kindern vorstellte) auf die Bedeutung der Zutaten in der Ernährungspyramide. „Von allem etwas, aber von dem hier unten mehr. Mit unserem Müsli startet ihr super in den Tag.“ Haferflocken, Cornflakes, Obst, Joghurt, Walnüsse und einen Schuss Honig richteten die Kinder zu einem leckeren Müsli her. Und: „Es schmeckt“, waren sie sich einig.
Die Quizgruppe erreichte derweil mit Martin die Milchverkostung. „Welche Tiere liefern uns Milch?“, war die Frage. Und so kam es, dass einige Kinder zum ersten Mal Ziegenmilch tranken. Von „lecker“ bis „bäh“ war alles dabei. Wir wissen, dass sich der Geschmack an Bekanntem orientiert. Die Scheu vor Neuem lässt uns zuerst zögern, darum ist es so wichtig Neues zu probieren, um eine Gewöhnung in Gang zu setzen. Nun ist Ziegenmilch nicht besonders wichtig für die Ernährung, aber eine Bereicherung des Erfahrungsschatzes der Kinder.


Nach einem perfekten Pausenfrühstück und vielen richtigen Antworten, erhielt die Klassenlehrerin stellvertretend eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Ernährungsquiz.
Damit die Kinder ihr Obst und Gemüse auch in die Schule transportieren können, gab es für alle eine Obst und Gemüsebox sowie eine Ernährungspyramide als Platzdeckchen. „Guten Appetit!“

nach oben